Horror, Slasher, Grusel, Splatter, Trash, Action, Thriller
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 The Human Centipede

Nach unten 
AutorNachricht
Böse

avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 24.08.11

BeitragThema: The Human Centipede   Do Feb 23, 2012 8:23 pm


(2010)

Story

Zu Beginn des Films wartet Dr. Heiter an einer Autobahnraststätte und entführt einen LKW-Fahrer. Die zwei Touristen Lindsay und Jenny sind auf dem Weg zu einer Party, als sie auf einer verlassenen Waldstraße einen Reifenplatzer haben. Sie entscheiden sich, durch den Wald zu laufen und Hilfe zu holen, da auch ihre Handys keinen Empfang haben. Sie erreichen schließlich das Haus von Dr. Heiter, der die zwei Frauen erst freundlich empfängt, dann aber mit Medikamenten betäubt. Als sie wieder aufwachen, befinden sie sich in einem OP-Raum im Keller des Hauses. Neben ihnen liegt der LKW-Fahrer, der aber sterben muss, da er Heiters Meinung nach nicht zu den Frauen passen würde. Er tötet den Fahrer mit einer Spritze. Wenig später kehrt Dr. Heiter wieder zurück und bringt den ebenfalls betäubten japanischen Touristen Jakuro mit. Dann erzählt er den dreien genau, dass er sie am Mund und After zusammennähen wird und verlässt den Raum. Lindsay gerät in Panik, kann sich befreien und versucht zusammen mit Jenny zu fliehen, wird dann aber von Heiter angeschossen. Dieser beginnt daraufhin die Operation.
Aufgrund der ungewöhnlichen Idee und der drastischen Darstellung hat der Film viele negative Kritiken erhalten. Er lief in den Vereinigten Staaten nur in ausgewählten Kinos. Ob und wie er in Deutschland gespielt wird, ist noch unbekannt.

Fazit
Dr. Heither ist so ein durchgeknalltes Arschloch das glaubt man nicht. Für eine Holländische Produktion kommt der Film überhaupt nicht billig rüber, was die Schauspielerische Leistung angeht ziehe ich den Hut vor ihnen. Es ist eine Freude Dr. Heither psychotischen Ausbrüchen zuzusehen und trotzdem ist es zu krass sich in den drei-Hunde/Mensch rein zu fühlen. Wer sich mal was anderes angucken will dass unter die Haut geht und völlig durchgeknallt ist kann mit Freude zugreifen. (Achtung, den Streifen gibt es nur auf Englisch doch man braucht null Sprachliche Fähigkeiten um Human Centipede zu verstehen Wink Ich freue mich Euch bald den zweiten Teil (uncut) vorstellen zu dürfen (proscht).

Kritikauszug aus Wikipedia:
Aufgrund der ungewöhnlichen Idee und der drastischen Darstellung hat der Film viele negative Kritiken erhalten. Er lief in den Vereinigten Staaten nur in ausgewählten Kinos. In Deutschland feierte der Film beim Fantasy Filmfest im August 2010 Premiere.
„Was wie alberner Trash klingt, ist ein arthausig anmutendes Gedankenspiel mit einer in der Tat bizarr-ekelhaften Prämisse. Dieter Laser spielt hier vielleicht die Rolle seines Lebens, auf den die anderen Schauspieler nur reagieren müssen. […] Es bleibt ein kranker Film, der mit Exploitation wie Kunstfilm kokettiert und letztlich wohl eher die Freunde des Obskuren als die wagemutigen Party-Horror-Gucker befriedigen wird.“
– Moviepilot.de
„ Über die anderen Darsteller lässt sich nur wenig sagen. Sie verbringen 90% des Films damit, verzweifelt schreiend auf Betten zu liegen oder Mund-an-Po genäht nackt und nuschelnd auf vier Beinen zu wimmern. Fordernd ist das nicht, eher lobenswert, dass sich überhaupt Schauspieler für derart demütigende Rollen finden ließen. Fordernd ist viel mehr, sich das in Spielfilmlänge anzusehen […] Der nackte tri-siamesische Nuschelhaufen nervt (...) ebenso wie auftauchende, nicht zugenähte Logiklöcher. “
– Bereitsgesehen.de

Bewertung

4,3 von 5

Trailer



Schnittberichte.com (klick)

_________________
Gebete sind schön und gut.... aber eine Axt ist eine Axt, ganz gleich, woran du glaubst
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
The Human Centipede
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Böse Filme :: Horror-
Gehe zu: