Horror, Slasher, Grusel, Splatter, Trash, Action, Thriller
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Dard Divorce

Nach unten 
AutorNachricht
Böse

avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 24.08.11

BeitragThema: Dard Divorce   Mo Sep 10, 2012 4:20 pm


(2007)

Story
Nathalie lebt nach der Trennung von ihrem Mann Tim abseits der Stadt mit ihren beiden Kindern. Tim möchte die Kinder noch mal sehen, bevor der Sorgerechtsstreit in die letzte Instanz geht, bei dem er das Besuchsrecht verlieren könnte. Nathalie sieht diesem Treffen mit Argwohn entgegen, doch fügt sich seinem Wunsch. Doch als Tim seine Familie erreicht, bringt er das absolute Grauen mit. In der einsamen, weitläufigen Umgebung ihres Hauses muss Nathalie brutal um das Leben ihrer Kinder kämpfen - und um ihr eigenes…Es ist leider keinReview verfügbar.

Fazit

Wenn man Splatterfilme mag stolpert man irgendwann über Olaf Ittenbach. Die Filme von Ittenbach sind immer mit Vorsicht zu geniessen. Meistens sehr trashig, schlechte Geschichte, Dialoge unter Sau und und und. Das einzige was sich sehen lassen kann sind die Effekte und der Härtegrad. Die Erwartungen an Dard Divorce war dementsprechend gering. Aber Hey, der Film ist gar nicht mal so schlecht. Guter Trash, Torture Porn pur, krasse Effekte, Schauspieler sind nicht so grottenschlecht wie sonst und die Stimmung ist richtig düster. Wer Splatter mag wird seine Freude daran haben.

Bewertung

4 von 5

Trailer


Schnittberichte.com (klick)

_________________
Gebete sind schön und gut.... aber eine Axt ist eine Axt, ganz gleich, woran du glaubst
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Dard Divorce
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Böse Filme :: Splatter-
Gehe zu: