Horror, Slasher, Grusel, Splatter, Trash, Action, Thriller
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Maniac (1980)

Nach unten 
AutorNachricht
Böse

avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 24.08.11

BeitragThema: Maniac (1980)   Sa Aug 18, 2012 9:36 pm


(1980)

Story

Ein armer, armer, armer, geisteskranker und sehr bemitleidenswerter Serienkiller, den seine Mutter offenbar nicht richtig lieb hatte, versetzt heute New York in Angst und Schrecken, indem er dort andere Frauen für das bestraft, was seine Mutter ihm angetan hat.

Fazit

Ein Film, der seiner Zeit weit voraus war. Sicherlich kein Film fürs allgemeine Volk, aber ein Muss für alle, die auf Horrorfilme der härteren Gangart stehen.
Absolut genial wie überzeugend Joe Spinell den Psycho-Serienkiller darstellt, ganz grosse schauspielerische Leistung. Maniac behandelt die Serienkiller-Thematik in einer eigentlich sogar bis heute einmalig eindringlichen und brutalen Art und Weise. Und auch wenn der Film nun schon 32 Jahre auf dem Buckel hat, so ist er auch noch heute genau so schwer verdaulich wie damals. Aber Achtung: Nichts für Fans ala Scream...

Bewertung

3,9 von 5

Trailer


Schnittberichte.com (klick)

_________________
Gebete sind schön und gut.... aber eine Axt ist eine Axt, ganz gleich, woran du glaubst
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Maniac (1980)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» WHV Bismarck gebaut 1980
» Vignette zur Messe in Essen aus 1980
» Olympische Sommerspiele 1980 Moskau
» Sammelalbum Lichtenstein von 1970 bis ca. 1980
» Alexandre Ajas Maniac offiziell beschlagnahmt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Böse Filme :: Horror Klassiker-
Gehe zu: